ALARMIERUNGEN IM NOTFALL
OHNE GROSSEN AUFPREIS


Im Jahr 2015 wurden in Rheinland-Pfalz weit über 7000 Wohnungseinbrüche gemeldet. Damit ist die Zahl zum Vorjahr um 22% gestiegen. Dies entsprach dem bundesweiten Trend.
Die Aufklärungsquote hält sich dagegen in Grenzen.
Geben Sie Ihr Hab und Gut nicht schutzlos preis.
Wir integrieren Schutzmaßnahmen.


Vorhandene Sensorik wie Fenster- und Türkontakte, Bewegungs- und Präsenzmelder aber auch Rauchmelder sind vollwertig als Alarmsensoren in Ihrem neuen Smart Home integriert.
Im Alarmfall können Beschattungsobjekte hochfahren und Leuchtmittel als zusätzliche Signalgeber zur Sirene agieren.
Bieten Sie Einbrechern keinen unerkannten Schutz.
Weiterhin können Email oder Anruf individuell nach Ihren Wünschen abgesetzt werden.
Tracker verraten Ihnen sofort, welcher Melder ausgelöst hat.
Mit unserer Lösung sind Sie sofort informiert, wenn es darauf ankommt.

SOWEIT SOLL ES ERST GAR NICHT KOMMEN

Ein Smart Home von SMK home plus simuliert Ihre Anwesenheit (z.B. im Urlaub) durch die Leuchtmittel − zufällig!
Beschattungsobjekte schließen jeden Abend automatisch.
Jeden Morgen öffnen die Objekte wieder automatisch.
Niemand wird merken, dass Sie nicht zu Hause sind.